Der ICH-WERDE-JETZT-GROSSES-GESCHWISTERKIND Rucksack


Die „Kliniktasche“ für das große Geschwisterkind

Baby Nummer 2 ist auf dem Weg und langsam wird es Zeit die Kliniktasche zu packen.Sie steht dann griffbereit neben der Tür, denn es kann ja jeden Moment losgehen. Direkt daneben steht der Ich-werde-jetzt-großes-Geschwisterkind-Rucksack.

In der Kliniktasche befindet sich alles was du während der Geburt in der Klinik benötigst. Im Rucksack vom Kind ist alles zu finden, was einen Tag bei den Großeltern noch besser machen kann. In den meisten Fällen kann dein kleines, bald schon großes Geschwisterkind, nicht mit in die Klinik. 

Wie gut, dass es Großeltern gibt oder vielleicht auch Tante, Onkel oder beste Freunde. Denn egal wann es los geht - ob am Vormittag oder mitten in der Nacht - ihr könnt euch auf diese Person verlassen und wisst, dass euer Kind sich darauf freut die kurze Zeit dort zu verbringen. Immerhin weiß es, dass es ein großes Geschwisterkind sein wird wenn Mama und Papa zurückkommen.

ICH-WERDE-JETZT-GROSSES-GESCHWISTERKIND-RUCKSACK

Eine Geburt ist nicht wirklich planbar. Geht es tagsüber oder in der Nacht los? Dauert es wenige Stunden oder doch viel länger? Egal ob ihr nun ein paar Stunden am Nachmittag nicht da seid, über Nacht oder doch ein bisschen länger habt ihr im Rucksack alles gepackt was euer Kind zum Übernachten bei den Großeltern braucht.

Lieblingsbücher

Eine kleine Auswahl an Lieblingsbüchern darf auf keinen Fall im Kinderrucksack fehlen. Gemütlich auf dem Sofa oder im Bett, als kleine Pause vom Trubel, zum Wachwerden und Einschlafen - Bücher stehen immer hoch im Kurs und jedes Kind hat ein aktuelles Lieblingsbuch. Gerade „Die neugierige kleine Hexe*“ und das Sound- und Fühlbuch „Tiere der Wildnis*“ sind bei Kindern sehr beliebt.

Schmusetier

Das Schlaf-gut-Bär Schmusetuch* kommt nicht nur Abends mit ins Bett, sondern muss auch tagsüber oft mit auf Entdeckungsreisen. Natürlich darf es im Kinderrucksack nicht fehlen.

Lieblingsspielzeug

Auch wenn es bei den Großeltern bestimmt genug Spielzeug gibt, darf das Lieblingsspielzeug nicht fehlen. Die Safari-Tiere von Schleich* werden schnell zum Lieblingsspielzeug und müssen überall mit hin.

Snacks

Lasst euer Kind eine besondere Leckerei aussuchen, welche es in den Kinderrucksack einpacken darf. Gebt aber eine kleine Auswahl vor, so kommt ihr im Supermarkt nicht in die Verlegenheit NEIN zu sagen. Die LEIBNIZ ZOO-Kekse* oder ein Quetschie* sind immer griffbereit wenn dein Kind der kleine Hunger überkommt. Außerdem weiß es, dass es die Leckereien bekommt sobald das Geschwisterkind auf die Welt will.

Nicht im Rucksack aber in einer separaten Tasche neben dem Kinderrucksack sind ein paar Dinge die euer Kind für eine Übernachtungsparty bei den Großeltern braucht, die ihm vermutlich aber vollkommen egal sind. Die Tasche ähnelt der Packliste für die Kita mit ein paar Ergänzungen.

Wickelsachen

Insofern es noch ein Thema ist, solltet ihr eine kleine Wickeltasche packen. Oder ihr stattet die Großeltern schon zuvor mit allem benötigten aus und müsst euch hier keine Gedanken mehr machen. Ein kleines Wickelset* für Unterwegs tut es oft auch.

Zahnbürste

Zähneputzen gehört nicht gerade zur Lieblingsbeschäftigung von Kindern. Lasst euer Kind für diesen besonderen Tag eine neue Zahnbürste und Zahnpasta* aussuchen. Das steigert die Vorfreude auf das Geschwisterchen wie auch auf die Zeit bei den Großeltern. 

Tonie-Box

Kinder können ihre Toniebox* schon selbst bedienen und das sogar im Schlaf. Hörbücher sind wichtig für Kinder. Sie beruhigen sie, haben etwas vertrautet und oft können Kinder die Geschichten und Lieder schon auswendig. Die Toniebox darf also auf keinen Fall fehlen. Wenn ihr mehrere Hörspiele habt, lass dein Kind 2 bis 3 aussuchen die mit zu den Großeltern sollen.

Schlafanzug und Wechselkleidung

Wenn noch kein Schlafanzug bei den Großeltern deponiert ist, dann schnell einpacken. Denkt auch an Wechselkleidung für den Tag danach. Hier lieber etwas mehr einpacken als zu wenig. Ein kleines Malheur ist schnell passiert und das ein oder andere Shirt wird gebraucht. 

Dein Baby wird jetzt das große Geschwisterkind

Vielleicht ist es das erste Mal für euch, dass ihr euer kleines Baby in die Betreuung der Großeltern, Tante oder Freunde gebt. Noch dazu wisst ihr ganz genau, dass euer kleines Baby, wenn ihr zurückkommt der große Bruder oder die große Schwester ist. Eure Familie ist gewachsen. Aber keine Sorge. Ihr könnt euch sicher sein, dass euer Kind schnell in die Rolle des großen Geschwisterchens hineinwächst.

Bereitet euch gut auf den Tag vor, denn das nimmt nicht nur euch den Stress, sondern lässt euch euer kleines Kind diesen Tag entspannt erleben. 

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Finde deinen ICH-WERDE-JETZT-GROSSES-GESCHWISTERKIND-RUCKSACK

 

 

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.


Hinterlasse einen Kommentar