Kindergarten-Erstausstattung - Was brauche ich für den Kindergarten-Start?

Kindergarten-Erstausstattung - Was brauche ich für den Kindergarten-Start?

Enthält Affiliate-Links

Es ist soweit: Du kannst die Tage bis zum Geburtstag deines Kindes an einer Hand abzählen. Höchstwahrscheinlich bist du aufgeregter als dein Kind – Drei Jahre Mama und schon bald habt ihr ein Kindergartenkind zu Hause.

Vielleicht hast du dich, wie viele Andere in den vergangenen verrückten Jahren, bewusst für die ersten drei Jahre der Betreuung zu Hause entschieden. Und für viele war es eine der besten Entscheidungen, die sie für ihr Kind und sich selbst treffen konnten. Nun kommen wir zum eigentlichen Thema: Welche Dinge sollte man nun für den Kindergarten-Start besorgen? Welche Marken können empfohlen werden, wenn es um das Thema Kindergartenausstattung geht? Wir haben euch eine exemplarische Erstausstattung zusammen gestellt.

Perfekter Begleiter

In einer perfekten KiTa-Ausstattung darf eins nicht fehlen – Der Kindergartenrucksack. Viele können sich noch ganz genau an ihren ersten Kindergartenrucksack erinnern. Deshalb wollen Eltern auch für Ihr Kind den perfekten Rucksack für den Kindergarten finden. Einen, den es niemals vergisst und der nebenbei auch schonend für den Rücken ist.

Sehr gute Erfahrungen wirst du mit dem Kinderrucksack von Pandana machen. Neben den kleineren Modellen für die KITA gibt es auch größere für den Kindergarten und die Vorschule. Du musst nur noch das Lieblingstier deines Kindes aussuchen

 

 

Wenn es regnet

Eine gute Regenjacken, eine gute Matschhosen und ein Paar Gummistiefel. Jacke und Regenhose können wir dir von der Marke Reima empfehlen. Die Gummistiefel haben wir von der Marke Beck empfehlen. Es gibt viele Farben zur Auswahl und ihr könnt selbst sehen wie viele Kunden bereits zufrieden waren.

Damit nichts verloren geht

Oft wird man vom Kindergarten bereits direkt darauf hingewiesen: Man braucht Namensaufkleber. Wer sich auf die Suche begibt, wird schnell auf Melu Kids aufmerksam. Du kannst das Set, bestehend aus 50 oder 100 kleinen Aufkleber in deiner Wunschfarbe bestellen. Die Aufkleber haften gut und man muss nicht extra Bügeletiketten etc. kaufen. Die Namensetiketten kleben fest in Schuhen, auf Trinkflaschen, Stiften und vielen weiteren Untergründen.

Etwas von zu Hause plus Geschenk

Viele Kinder bekommen zum Kindergartenstart eine Kindergartentüte. Auf der einen Seite ist die Idee einfach unglaublich süß aber da viele Kinder wirklich oft zwischendurch Geschenke bekommen entscheiden sich immer mehr gegen eine Tüte. Auf vielen Kindergartenlisten steht oft das Wort „Kuscheltier“, also warum nicht für ein besonderen kleinen Freund entscheiden? Ein Geschenk, welches dein Kind, neben dem Kinderrucksack, noch in vielen Jahren begleiten wird: Ein Kuscheltier von Steiff. Das kleine Kuscheltier ist nicht nur ein Geschenk zum Kindergartenstart, sondern auch etwas von zu Hause, wenn dein Kind euch nah sein möchte.

 

Wechselkleidung und Hausschuhe

Kinder machen sich dreckig oder werden nass – Aus dem Grund ist es wichtig, immer genug Wechselkleidung im Kindergarten zur Verfügung zu haben. Was mit in den Kindergarten geben werden sollte? Wechselunterwäsche, -strümpfe, -hose und -oberteil. Die Kleidung sollte natürlich bequem sein, Aussehen ist hier oft zweitrangig. Zur Auswahl der Hausschuhe haben wir hier bereits einen umfangreichen Bericht veröffentlicht.

Hunger und Durst

In den meisten Kindergärten werden Getränke zur Verfügung gestellt. Sollte das nicht der Fall sein braucht dein Kind natürlich eine eigene Trinkflasche. Wenn im Kindergarten kein Essen mit dabei ist, braucht dien Kind auch eine Brotdose. Die Auswahl an Trinkflaschen und Brotdosen ist riesig. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, haben wir hier die besten Brotdosen zusammengefasst und hier die Trinkflaschen.

 

 

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar