Blog für Eltern — Erwachsene RSS



Eingewöhnung Kindergarten

Tipps für einen gelungenen Kitastart Die Zeit vergeht so schnell. Gestern noch dein kleine Baby und in wenigen Wochen soll schon der erste Kita- bzw. Kindergartentag sein. Es beginnt der erste neue Lebensabschnitt für dein Kind. Vielleicht wird es das erste Mal von dir getrennt sein. So eine Situation kennt es nicht. Deshalb ist es wichtig, dass du bereits im Vorfeld abklärst welches Kindergartenmodell das richtige für euch ist. Dein Kind wird dann viel Zeit außerhalb der Familie verbringen und viel Neues lernen. Damit die Eingewöhnung in den Kindergarten leichter fällt, habe ich dir ein paar Tipps zusammengestellt, wie ihr euch auf den großen Tag vorbereiten könnt. Trennungen üben Bevor der erste Tag im Kindergarten ansteht könnt ihr eine Trennung auf Zeit schon...

Weiterlesen



Himmel, Herrgott, Hirschgeweih - ein Dorfkrimi von Fanny König

Der erste Fall für Dorfpfarrer Leopold Meininger  Auf dieses Buch habe ich mich ganz besonders gefreut. Ein Mord in einem Dorf im tiefsten Niederbayern und ein Dorfpfarrer als Ermittler. Wie kann dieser Krimi denn nicht spannend und gleichzeitig auch noch lustig sein? Schon nach den ersten Seiten habe ich ordentlich gelacht und der Ermittler in mir wurde auch geweckt. Ich konnte die Seiten des Buches gar nicht schnell genug umblättern. In Fanny Königs ersten Krimi um Dorfpfarrer Leopold Meiniger, seine Haushälterin Maria Huber und den Dorfpolizisten Simeon Hirsch, geht es um einen sehr merkwürdigen Mord. Der Hauptbrandmeister Wimmer wird nach dem Feuerwehrfest tot im Wald aufgefunden, aufgespießt auf das Geweih eines ebenfalls toten Hirschs... Dorfpolizist Simeon Hirsch, der aus dem fernen...

Weiterlesen



Freundschaftsdienst - Wenn der beste Freund ein Mörder sein soll!

Leuterding ein Großdorf vor den Toren München ist ein Idyll. Dort hat Franz Luginger seine Wirtschaft Hammer-Eck, mit all seinen skurrilen Stammgästen. Es ist gemütlich dort, man trinkt, sieht Fußball und jeder meint, jeden zu kennen. Doch dann versucht ein Vermummter die Bedienung Moni zu vergewaltigen. Eher durch einen Zufall kann Luginger den Mann in die Flucht schlagen. Keine zwei Tage später findet man die Leiche eine Frau. Sie liegt nackt im Wald von Leuterding. Als die Beweise sich um Lugingers Freund Bernie, den ansässigen Zahnarzt zusammenziehen, muss der agile Wirt etwas unternehmen. Denn er kann und will nicht glauben, was seinem Freund vorgeworfen wird, bis er erfährt, dass Bernie scheinbar ein ganz anderer Mensch ist, als Luginger dachte. Toller...

Weiterlesen



Ich wünsche dir eine Azurblaue Nacht

"Blaue Nächte"* ist ein Roman dessen Handlung in zwei verschiedenen Zeitzonen stattfindet. Zum einen ist da die Gegenwart - hier begleiten wir die 30-Jährige Milena durch ihr derzeitiges Leben und zum anderen die 60er-Jahre in denen wir Emil und Lotte kennen lernen und deren besondere Liebesgeschichte. Dreh- und Angelpunkt ist das „Blue Nights“ – ein kleines Tanzlokal, welches eine große Bedeutung im Leben aller Protagonisten inne hat. Willkommen im Blue Nights  Klappentext: Deutschland in den Sechzigern: Lotte und Emil sind noch Kinder, als sie sich ineinander verlieben. Doch als Lottes Familie fortzieht, verlieren sie sich aus den Augen. Jahre später begegnen sie sich im Tanzlokal Blue Nights wieder. Zwischen eng umschlungenen Paaren in Bluejeans und Minikleidern versprechen sie sich, dass sie...

Weiterlesen



Die Farbe des Goldes: Historischer Roman

Historische Romane - das bedeutet für mich immer wieder: Abtauchen in eine andere Zeit und Welt. Eine Zeitreise mit Buch, Spannung und Lesevergnügen pur!  Nach einigen Jahren historischer Lesepause habe ich mir mal wieder ein Buch in diesem Bereich ausgesucht. Die Autorin hat es geschafft, ein wirklich spannendes und unterhaltsames Buch dieses Genres zu schreiben, das den Leser in seinem Verlauf mitunter zum Staunen bringt.  Die Farbe des Goldes - Historischer Roman* Klappentext: Württemberg 1605. Elisabeth lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf. Als sie 17 Jahre alt ist, begegnet sie Frédéric und lässt sich auf ihn ein. Doch Frédéric ist nicht, wer er vorgibt zu sein. Als Elisabeth unerwartet schwanger wird, will er nur noch eins: sie loswerden. Und so...

Weiterlesen