Kinderbuch: Wir alle für unsere Erde


Umweltschutz und Klimawandel sind Themen, die irgendwie in den Hintergrund gerückt sind ohne das wir es bewusst gemerkt hätten. Deshalb hat das Buch WIR ALLE FÜR UNSERE ERDE* meine Aufmerksamkeit bekommen.

Ich persönlich mag es ja sehr, wenn schon der Buchdeckel die Sinne anspricht und es viel zu sehen und zu erfühlen gibt. Das ist bei diesem Buch definitiv der Fall. Der Buchdeckel ist schön dick und mit einer matten Oberfläche. Die Illustration ist ansprechend und multikulturell. Zum erfühlen gibt es dann auch noch den Titel des Buches der richtig schön gemacht ist mit Erhebungen und Senkungen. Es macht Spaß die Buchstaben mit den Fingern zu befühlen. Ganz oben im Buchdeckel ist eine Ausstanzung in Tropfenform. Kommen wir also zur Geschichte des Buches.

Welt, wie geht es dir?

Die Frage wie geht es dir kennen wir alle. Doch haben wir schon mal die Welt gefragt wie es ihr geht? Wer kümmert sich um die Gesundheit unserer Erde? 

Gleich zu Beginn wird erklärt, dass jeder Tropfen der vom Himmel fällt die Welt verändern kann. Das, egal wie klein unser Beitrag ist, jeder die Welt ein Stückchen gesünder machen kann. Diese "Tropfen" begleiten uns das ganze Buch durch. Durch die ausgestanzten Tropfen auf jeder Seite schimmern die bunten Farben der nächsten Seite.

In schönen Bildern und kurzen Reimen zeigt das Buch Seite für Seite welche Auswirkung der Klimawandel mit dem Nordpol, den Korallenriffs, mit dem Regenwald und auch auf die Bienen hat. Gleichzeit zeigt das Buch uns auch, was wir anders machen sollten und vielleicht auch können. Wir wollen die Bienen glücklich sehen? Dann pflanzen wir Blumen, dass ist doch schön.

Am Ende des Buches gibt es noch eine kleine Zusammenfassung darüber, was der Klimawandel bedeutet und auch was wir selbst jetzt gleich tun können.

Tiefsinnige Botschaft, toll gestaltet

Mit schönen Reimen und wenigen Worten, dafür aber mit umso bunteren und detailreichen Bildern erklärt das Buch den Klimawandel. Ursachen, Auswirkungen und auch, was wir tun können. Die Altersempfehlung für das Kinderbuch liebt bei 4 Jahren, kann aber auch mit jüngeren Kindern gelesen werden. Umweltschutz geht uns alle an, man kann nicht früh genug damit anfangen.


 Wir alle für unsere Erde* - Bilderbuch ab 4 Jahren
Gemeinsam gegen den Klimawandel

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

Zuhause für Tiger gesucht

Tiger gelten als besonders gefährdet. Sie sind vom Aussterben bedroht. Wer möchte Tommy Tiger ein liebevolles zuhause geben?

 

 

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Das vorgestellte Buch wurde mir kosten- und bedingungslos von „Bloggerportal Randomhouse“ zur Verfügung gestellt.


Hinterlasse einen Kommentar