Der HappyKoffer - Aktivitätenbox zum Basteln, Malen und Lernen


Beim Schreiben des Beitrags Lass dein Kind kreativ sein - eine Bastelkiste für Kinder zusammenstellen bin ich über den HappyKoffer gestolpert. Die Idee einer Bastelkiste hat HappyKoffer für dich umgesetzt und du musst dir selbst keine Gedanken mehr darüber machen, wie du dein Kind kreativ beschäftigen kannst.

Ich habe mich riesig gefreut auf die Kooperation mit HappyKoffer, da ich richtig neugierig war, was mich mit der Box erwartet die das tolle Thema Wasser und Sand hat.

Personalisiert und von Hand gemacht

Den HappyKoffer gibt es tatsächlich erste seit Anfang 2021. Die Box kommt per Post und man freut sich bereits beim auspacken über die liebevolle Gestaltung. Das der eigene Name auf der Box steht ist was ganz besonderes und gibt deinem Kind das Gefühl, dass der HappyKoffer nur für einen selbst gemacht wurde.

Lustige Aktivitäten mit Lernziel

Der HappyKoffer ist voll mit Aktivitäten die alle eins gemeinsam haben: ein Lernziel. Der HappyKoffer macht also nicht nur Spaß, sondern trägt auch zur Entwicklung des Kindes bei. Die Ideen werden sogar vor der Veröffentlichung mit Lehrern und Erziehern besprochen um sicherzustellen, ob der Inhalt der Box zur entsprechenden Altersgruppe passt. Auf dem Bild mit Felix Fuchs sieht die Box "Wasser und Sand" für das Alter ab 3 Jahren.

 

Die Anleitungen sind kurz aber sehr gut beschrieben. Die kleinen Bildchen auf den Anleitungen zeigen dir auch gleich, ob die Aktivität für Indoor und/oder Outdoor geeignet ist, ob dein Kind deine Hilfe benötigt oder ob Upcycling-Material benötigt wird. Außerdem steht bei jeder Anleitung dabei, welches Lernziel hinter der Aufgabe bzw. dem Projekt steht.

 Inhalt des HappyKoffers

  • Anleitungen mit Lernzielen
  • verschiedene Bastelprojekte inkl. Material
  • Aktivitätenblätter (mit Tipp wie man sie immer wieder verwenden kann)
  • Bonusaktivität (z. B. ein Experiement, eine Schnitzeljagd, etc.)

    Ein Baum pro Box

    Umweltschutz ist ein Thema, dass uns alle angeht und auch HappyKoffer.com macht mit. Du findest in den Boxen kein Plastik und außerdem wird pro verkaufter Box ein Baum gepflanzt. Glaubst du nicht? Ist aber wirklich so. Du bekommst nämlich nach dem Kauf dein persönliches Baumpflanz-Zertifikat auf dem auch dein Name steht. Eine tolle Sache und Kinder sind richtig stolz auf dieses Zertifikat. Es ist irgendwie ihr Baum, der da gepflanzt wurde. Also ganz viele Boxen bestelle und den eigenen Wald entstehen lassen 😇

    Was kostet ein Happy Koffer?

    Welche Boxen es gerade gibt und was diese Kosten findest du hier. Du kannst die Boxen einzeln bestellen oder auch im Abo. Die Boxen gibt es in Deutsch und in Englisch und sind innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Du kannst den Inhalt des Happy-Koffers auch digital erhalten. Du musst dich dann nur selbst um das Bastel-Material kümmern.

    Der perfekte Bastel-Rucksack

    Damit du den Inhalt des HappyKoffers auch unterwegs nutzen kannst, empfehle ich dir den Kinderrucksack Felix Fuchs. So werden auch langweilige Erwachsenen-Feiern zum großem Spaß für Kinder. Die Aktivitätenblätter sind außerdem eine tolle Beschäftigung wenn man im Restaurant auf das Essen wartet oder eine längere Strecke mit z. B. der Bahn fährt. Mit Felix Fuchs hast du nicht nur einen tierischen Begleiter auf dem Rücken, sondern auch einen Bastelfreund😇

     


    Hinterlasse einen Kommentar