Grüße vom Mars: Notlandung bei Oma und Opa


"Grüße vom Mars - Notlandung bei Oma und Opa"* von den Autorenduo Sebastian Grusnick und Thomas Möller, ist eine lustig und fantasievolle Geschichte über das Anderssein mit witzigen Illustrationen von Frollein Motte.

Der 10-jährige Tom ist anders. Er braucht Rituale dringender als andere Kinder, sonst ist es für ihn unerträglich. Und ausgerechnet er muss zu seinen Großeltern nach Lunau. Die sind anders, so anders das Toms Welt kurz Kopf steht.

Die Idee ist, wenn Tom 2 Monate bei Oma und Opa schafft, dann schafft er auch den Mars. Von seiner Mama erhält er deshalb extra für die Expedition ein eigenes Logbuch. Es füllt sich dann auch rasend schnell mit unbekannten Lebensformen, (wirklich) gefährlichen Missionen, äußerst überraschenden Begegnungen und  - unerwarteten Erkenntnissen ...

Schon die Fahrt birgt einige kleine Hindernisse, sodass die selbsternannte Mannschaft aus Expeditionsleiter, ersten Offizier und Funkerin mit einer Verspätung ankommen.

Ohne Handy-Empfang, ohne Internet, mit einer Dickengruppe und einer Fülle an Regeln steht Tom vor dem wohl wichtigsten Abenteuer seines Lebens.

Eine Geschichte für Leser ab 8 Jahren, zum Vorlesen oder für geübtere Leser auch zum alleine Lesen.

Lesespaß garantiert...  Auf geht`s nach LUNAU !

Eine sehr witzige, freche, außergewöhnliche aber auch gleichzeitig warmherzige Geschichte. Coole Großeltern und Geschwister die Zusammenhalten und die Erkenntnis, dass die Ferien bei Oma und Opa in Lunau doch nicht so schrecklich sind, macht das Buch so liebenswert !

Keine Angst vor Abenteuer

Für jede Expedition brauchst du natürlich auch einen Rucksack. In dem kannst du nicht nur dein Logbuch verstauen sondern auch noch viele andere nützliche Dinge. Der Kinderrucksack Flori Fuchs ist nicht nur schlau, sondern hat auch keine Angst vor Abenteuer. 

  

 

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt.

 

 


21 Kommentare


  • Christina

    Das Buch würde ich gern für meine Neffen gewinnen, erst mal für den größeren der beiden. Und der Kleine könnte einen Rucksack gebrauchen. Schöne Ostern allerseits :)


  • Antje

    Also Flori Fuchs beäuge ich schon ewig, der ist sooo toll und wir haben ganz viel Waldtiermotive für den Kleinen, ‘Wikingerfuchs’ war auch das Thema für unsere Babyparty damals…also würde ich natürlich sehr sehr gern für meinen Sohn gewinnen🥰


  • Heike

    Zuerst einmal ein DICKES Dankeschön für so eine tolle Gewinnmöglichkeit ihr Lieben!
    Das Buch würden sich im Glücksfall meine kleine Tochter und mein Mausebär miteinander teilen.
    Den Rucksack bekäme der Mausebär ganz für sich alleine, für die Spielstube wäre er wirklich super!
    Ich folge euch auf Instagram unter @me_and_my_kidzz
    #daumendrück

    LG und schöne Ostertage,
    Heike


  • Carmen Daoui

    Ich würde es super gerne meinem Enkel zum 3.Geburtstag schenken 🎁 Er liebt Bücher und das man ihm vorliest und mit ihm und seinen Kuscheltieren im Arm kuschelt ❤


  • Aicha

    Ich würde dieses Buch und den Rucksack gerne für meinen Sohn gewinnen. Er wird nächsten Monat 3 Jahre alt und liebt Füchse. Ich lese ihm jeden Tag etwas vor daher wäre der Gewinn perfekt für uns🦊🍀


Hinterlasse einen Kommentar