Gastbeitrag Corona: Wie passt ein Kindergeburtstag in diese Zeit?


Wenn wir mal ehrlich sind ist die klare Antwort: Gar nicht! Aber dann gibt es diese kleinen traurigen Augen, das kleine Herz das man förmlich zerbrechen hören kann, wenn man sagt „Es tut mir leid, wir können deinen Geburtstag nicht mit all deinen Freunden feiern.“ Vielleicht denkt der eine oder andere nun: „oh krieg dich wieder ein, übertreib nicht, die sind doch so klein, dass wissen sie später nicht mehr!“ Das mag alles sein, aber das ändert nichts daran das ein Kind, auch wenn es ein Kleinkind ist, traurig ist. Vielleicht sogar verletzt. Denn auch in Coronazeiten freut man sich auf diesen Tag und je jünger sie sind umso weniger verstehen sie es.

Wir Eltern fühlen uns, ebenso traurig und hilflos, denn wir wollen alle unsere Kids glücklich machen aber trotzdem kein super Corona-Splatter sein. Aber fangen wir vorn an.

Meine Tochter wurde im Januar 2021 3 Jahre jung. Ein für sie großer Tag, denn sie fiebert auf 2 Sachen hin. Punkt 1: Kindergartenstart  Punkt 2: mit all ihren besten Freunden feiern. Das war ihr Wunsch. Ein 3 jähriges Mädchen, das auf die Frage „Was wünschst du dir mein Schatz“ nur antwortete

 „Ich möchte mit all meinen Freunden eine Bibi&Tina Party feiern“

Wir reden von 4 Freunden. Krabbelfreunde die sie ihr bisheriges Leben begleiten. Ein ziemlich erfüllbarer Wunsch oder? Nicht zur Coronazeit. Sie äußerte diesen Wunsch schon 3 Monate im Voraus. Da wäre es noch möglich gewesen. Sie erzählte jeden Tag mindestens einmal davon. Dann kam Dezember und der nächste Lockdown, und da musste ich es ihr sagen. Ich habe lange mit mir gerungen. Gerungen einfach mal den Mittelfinger in die Luft zu halten und zu sagen „Sch**** drauf wir feiern, wir haben alle genug verzichtet, hatten im ersten Lockdown mit dem Nachtschreck zu kämpfen, weil plötzlich kein Treffen mit  Freunden mehr möglich war. Die kleine Seele hat genug gelitten!“ Aber nein wir haben es nicht getan. Ich habe all meine Energie darauf gesetzt ihr trotzdem die gewünschte Geburtstagsfeier zu bieten. Wenn auch nicht mit all ihren Freunden, aber wir haben einen Kompromiss gemacht. Zwei Freunde an zwei unterschiedlichen Tagen. Zwei Kindergeburtstage. Eine Person mit einem anderen Haushalt. Somit erlaubt und für meine Tochter ein toller Kompromiss.

Auch eine Party für zwei Kids muss geplant sein. Gerade da heißt es um etwas Besonderes zu sein Programm Programm Programm. Denn zu zweit spielen kann man ja fast immer.

Die Planung

Thema? Gibt es einen Wunsch? Vorlieben? Bei uns war es Bibi & Tina. Es war zum Einen der Wunsch meiner Tochter zum Anderen hieß es seit Tagen, Wochen, Monaten „das sind Bibi und Tina, auf Amadeus und Sabrina...“ also auch ohne den Wunsch wäre es wohl das Motto gewesen. Aber lohnt sich eine Mottoparty für nur zwei Kinder? Ganz klar: JA! Man kann Aktionen planen, Deko, Spiele ein Highlight. Vergesst einfach, dass kein „richtiger“ Kindergeburtstag stattfindet. Für die Kids gibt es kein richtig oder falsch feiern. Natürlich wollten sie lieber mit allen Freunden feiern, aber am Ende des Tages kommt es auf das Gesamtpaket an.

Deko

Habt ihr ein Motto gefunden? Dann fang bei der Deko an. Kaufen? Basteln? Seit kreativ. Ich habe die Bibi & Tina Deko* einfach gekauft. Girlanden, Luftballons, Tortendeko. Beim grossen A habe ich alles gefunden.

Für die Torte habe ich eine Spielfigur genommen, dann hat sie danach auch noch ein Zweck und muss nicht weggeworfen werden. So könnt ihr selbstgemachte oder auch gekaufte Kuchen und Torten ganz schnell richtig schick machen.

Bespassung: Ein Highlight finden

Deko und Kuchen steht? Dann geht es an die Partybespassung. Hier kommt es nun ziemlich auf das Alter der Kids an. Aber für jedes Alter findet sich was. Als erstes überlegt ihr euch ein Highlight. Bei unserem Bibi & Tina Geburtstag war es tatsächlich reiten auf einem Pferd. Die Mama der Freundin die wir eingeladen haben hat ein Pferd hier im Ort stehen und das war natürlich für die Mädels mega. Hätten wir das nicht gehabt hätte ich eine Schnitzeljagd mit Steckenpferden gemacht. Sind die Kinder älter könnte man diese Steckenpferde auch selber basteln und dann einen Ausritt mit Wettreiten machen. PAW Patrol Geburtstag? Stellt einen Rettungseinsatz nach. Draußen könntet ihr hier auch eine Schnitzeljagd machen. Bei einer Freundin gab es einen Feuerwehr Geburtstag. Dort gab es ein aus Kartons gebautes Haus mit angeklebten Flammen, mit Wasserspritzern musste hier das Feuer gelöscht werden. Es war eine mega Gaudi und ob das nun 5 Kinder oder 1-2 machen, der Spaß bleibt.

Das wohl anstrengenste an einem kleinen Geburtstag ist, das man bei zwei Kindern viel mehr Programm machen muss um die besondere Partystimmung zu halten. Nach dem wir reiten waren, haben wir auf einem Spielplatz ein Picknick gemacht. Anschließendes spielen und toben inklusive. Dann sind wir nach Hause haben gebacken, den Kuchen gegessen, Holz Hufeisen bemalt und besticktert, haben getanzt, Luftballons in einem Tuch tanzen lassen und zum Schluss gab es noch Pommes und Nuggets. Dann war ein wunderschöner Tag auch schon vorbei und meine Tochter happy. Bis es essen gibt, könnte man auch eine weiße Papiertischdecke auflegen und bemalen lassen, Dosen werfen, kegeln. Dosen und Kegel selber bemalen und basteln lassen? Und und und und. Alles was zu einem normalen Geburtstag zu viel wäre ist bei einem Geburtstag mit nur einem zusätzlichen oder gar keinem zusätzlichen Kind erlaubt. Versteht mich nicht falsch, das müsst ihr alles nicht tun, ein Kuchen und Geschenke reicht den meisten Kids schon. Aber irgendwie will man ja manchmal gerade in der Coronazeit richtig was auspacken um das zu überspielen.

Ein Tag später kam noch der beste Freund vorbei und wir haben auch hier nochmal etwas gefeiert. Auch hier haben wir wieder Hufeisen bemalt und anschließend Hufeisen werfen gemacht. Kam total gut an. Dann haben die zwei einfach genossen zu spielen.

Noch eine, im wahrsten Sinne des Wortes Partyknaller Ideen sind die DIY Knaller. Für jedes Motto zu gestalten. Sie gehen ganz easy und sind "der Knaller". Die Bastelanleitung findet ihr hier.

Im Prinzip ist das Programm wahrscheinlich eher für uns Eltern. Ob es die Kids bräuchten weis ich nicht. Wir möchten gerne das sie lernen, das es ein besonderer Tag ist. Aber wahrscheinlich sind die Geschenke schon besonders genug. Aber es geht nunmal auch um uns Eltern. Wir wollen das Beste für unsere Kids und wir wollen das sie auch zu Corona ganz besondere Erinnerungen haben. Sie müssen soviel einstecken gerade, dass wir uns auf den Kopf stellen würden um viele schöne Erinnerungen zu schaffen, als diese blöden Corona Lockdown Einschränkungen.

Meine Tochter hatte sich so sehr auf diesen Tag gefreut und wachte plötzlich mit tierisch schlechter Laune auf. Alles war doof. Wollte mit niemandem telefonieren. Es hat eine Figur auf dem Kuchen gefehlt, wollte einfach nichts. Die ersten Stunden des Tages haben wir nur gestritten. Ich war so sauer. Sauer das mir dieser besondere Moment morgens am Geburtstagstisch genommen wurde. Weil sie einfach reinrannte vor Wut und ich sie nicht überraschen konnte. Sie war traurig. Ich auch. Omas und Opas bekamen kein danke am Telefon und wir haben dann irgendwann nochmal gestartet und dann wurde alles super. Was ich mit dieser kleinen Story erzählen möchte? Kinder machen gerade Wahnsinnig was mit und manchmal kann ein Ungeheuere Anspannung zu so einer Situation führen. Klar bei uns kommt dazu, das meine Tochter ein sehr kopflastiges Mädchen ist. Sie ist laut, wuselig, quasselt ohne Punkt und Komma, sodass man denkt, taffes kleines Mädchen, aber in diesem kleinen Kopf spielt sich im stillen sehr viel ab. Ich will damit nur sagen, denkt dran es ist eine ungewöhnliche Zeit. Glaubt an euch und eure Kids. Nicht das was für den einen klappt, klappt auch für den anderen. Vielleicht ist euer Kind einfach nur mit einem gemütlichen Mama Papa Tag zu Frieden. Hört auf euch und euer Gefühl.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen Input für eure Gedankenwelt zum Kindergeburtstag im Lockdown geben.

Liebe Grüße

Eure Nadja von
https://alittlebitof.storto.de/

 

Eine kleine Geschenkidee für Kinder im Kindergartenalter

 

 

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


Hinterlasse einen Kommentar