Zweimal im Leben

Warum wollte ich unbedingt dieses Buch lesen?

Auf der Suche nach neuem Lesestoff für mich selbst bin ich am Cover des Buches "Zwei mal im Leben"* hängen geblieben. Die Farben haben mich angesprochen und auch der Titel, denn jeder weiß das man sich bekanntlich immer zweimal trifft im Leben. Ich war neugierig, welche Geschichte das Buch erzählt.

Der Klappentext zum Roman "Zweimal im Leben"*

Für gewöhnlich lese ich immer den Klappentext um mir einen kurzen Überblick darüber zu schaffen, worum es in dem Buch geht. Aus unbekanntem Grund habe ich das aber dieses mal nicht getan, sondern habe gleich begonnen, die Leseprobe auf dem Handy zu lesen. Und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Seite für Seite verging die Zeit und am Ende der Leseprobe MUSSTE ich weiterlesen. Ich MUSSTE wissen wie es weitergeht.

Es begann alles damit, dass sie ihn traf – ihn, die Liebe ihres Lebens. Als Catherine damals als Studentin Lucian zum ersten Mal sah, war ihr gleich klar: Das ist für immer. Er ist ihr Seelenverwandter, nichts wird sie auseinanderbringen. Doch dann geschah etwas, das alles änderte. Catherine verließ Lucian, heiratete jemand anderen, gründete eine Familie. Und trotzdem kann sie Lucian nicht vergessen. Als sie ihn 15 Jahre später wieder trifft, ist alles wieder da, die Vertrautheit von damals, das Gefühl, endlich wieder ganz zu sein, sich selbst in dem anderen wiedergefunden zu haben. Aber manchmal kann man nicht mehr anfangen, wo man aufgehört hat. Und manchmal holt einen die Vergangenheit mit solcher Macht ein, dass sie droht die Gegenwart zu zerstören und damit alles, was man liebt …

Die emotionale Geschichte

Vor 15 Jahren traf Cathrine ihre große Liebe Lucian. Es hätte für immer sein sollen doch es kam ganz anders. Cathrine hat Lucian ohne Erklärung verlassen, Sam geheiratet und eine Familie gegründet. 15 Jahre lang hat sie Lucian nicht mehr gesehen - aber nie aufgehört zu lieben.

Die Geschichte beginnt in der Gegenwart und wird von Cathrine selbst erzählt. Sie kann nicht sprechen. Sie lebt aktuell nur in ihren Träumen und nur manchmal hört und sieht sie, was um sie herum passiert.

Warum ist Cathrine in diesem Zustand? Was ist passiert?

Um das zu erfahren, erzählen uns Cathrine und Lucian abwechselnd was vor 4 Monaten geschah. 4 Monate bevor Cathrine ihre Stimme verloren hat. Wir erfahren, wie Cathrine und Lucian sich wieder begegnen, wie stark ihre Liebe noch immer ist und geraten in ein wahres Wechselbad der Gefühle.

Wir lieben mit Cathrine. Leiden mit Lucian. Verstehen Sam, Cathrines Ehemann und spüren, wie wir uns heimlich versuchen auf eine Seite zu schlagen, was aber nicht gelingt. Alle Charaktere in der Geschichte haben ein Happy End verdienst und sind so sympathisch und liebenswert beschrieben, als ob man sie tatsächlich gerade kennenlernt und Freundschaft schließt.

Cathrine erzählt auch wie sie Lucian vor 15 Jahren das erste mal begegnet ist. Die Geschichte wechselt von der Gegenwart in die Vergangenheit von vor 4 Monaten und in die Vergangenheit von vor 15 Jahren. 

Das macht es besonders spannend zu lesen und immer wieder glaubt man zu wissen was passiert ist. Warum Cathrine Lucian verlassen hat. Weshalb Cathrine Lucian nie wieder sehen wollte. Was passiert ist, dass Cathrine nicht mehr spricht.

Doch bis zum Schluss bleibt die Geschichte so spannend und gefühlvoll, dass ich mich tatsächlich erwischt habe, wie die ein oder andere Träne von meinem Auge gekullert ist, da ich so sehr mit Cathrine diese Geschichte gefühlt habe. 

Meine Bewertung von "Zweimal im Leben"*

Wer gerade liebt oder schon einmal (vielleicht auch unglücklich) geliebt hat wird das Buch lieben. Es ist emotional, gefühlvoll und berührend. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Die kurzen Kapitel ermöglichen aber gute Lesepausen und man findest sofort wieder in die Geschichte. Stellenweise hat man das Gefühl in einem Tagebuch zu lesen und das gibt dem Roman und der Geschichte eine unglaublich intime Note.

All jene, die gerne aufregende, spannende Bücher über die große und einzigartige Liebe des Lebens lesen, sollten sich dieses Buch gönnen. 5 von 5 Pandana-Punkten!

Die Autorin

Clare Empson ist Journalistin und arbeitete für überregionale Zeitungen, für die sie so ziemlich über alles berichtete: vom Kollaps der großen Investmentbanken bis hin zu »Tee mit Barbara Cartland« (ganz in pink natürlich, inklusive des Kuchens). Vor acht Jahren zog sie dann aufs Land und gründete den Kultur- und Lifestyle-Blog Countrycalling. Die idyllische Landschaft inspirierte sie zu ihrem ersten Roman, der die dunkle Seite des Paradieses beschreibt. Clare lebt mit ihrem Mann und drei Kindern an der Grenze zwischen Wiltshire und Dorset in England.

Buchinformationen 

Titel: Zweimal im Leben*
Autor: Clare Empson
Formate: Taschenbuch, eBook, Hörbuch  
Erscheinungsjahr: 16. März 2020 
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Preis: ab 9,99 € (eBook-Kindle)

 

Beginne mit dem Lesen von "Zweimal im Leben: Roman"* auf deinem Kindle in weniger als einer Minute. Du hast keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App in deinem App-Store für Handy oder Tablet herunterladen.

 

Hinweis: * = Affiliatelink

Hinterlasse einen Kommentar

woocommerce social proof plugin