Kuschelpullover ganz ohne Schnittmuster

Kuschelpullover ganz ohne Schnittmuster

Enthält Affiliate Links

Ich wollte einen kuscheligen Pullover den ich gerne trage. Er soll zu Hause auf dem Sofa funktionieren, bei langen Spaziergängen oder auch in der City. Ich hatte außerdem noch 2 Meter Kuschelsweat mit Zebramuster bei dem ich noch nicht recht wusste was ich daraus nähen soll.

Der Pullover besteht nur aus Rechtecken und braucht deshalb kein Schnittmuster. Er ist Oversized geschnitten aber nicht zu übertrieben. An den Seiten sind Schlitze, was den Vorteil hat, dass ich bequem an die Hosentaschen komme, ohne den Pullover nach oben schieben zu müssen. Außerdem ist das Rückenteil noch ein Stück länger als vorne und schützt den unteren Rücken auch im Sitzen vor Zugluft.

Der Kragen ist kein richtiger Rollkragen, sieht aber so aus. Ich benötige nicht extra noch einen Schal wenn es windig ist. Auch die Ärmel sind locker weit und nichts drückt. Einfach ein Pullover zum wohlfühlen. Du kannst ihn, wie ich, aus Wintersweat nähen oder anderen Kuschelstoffen. Dicker Strick, Teddystoff oder weicher Bouclé funktionieren auch prima. Der Stoff muss nicht dehnbar sein. Achte einfach darauf, dass er sich gut anfühlt.

Wenn du Lust hast, dir einen Kuschelpullover wie ich ihn habe zu nähen, dann lade dir gleich meine kostenfreie Anleitung dazu herunter und suche in deinem Stoffvorrat nach einem geeigneten Stoff. Wenn du keinen zu Hause hast, dann schau gleich einmal zu Stoffe Hemmers oder Stoffe.de 

 

Meine Stoffempfehlungen

Mit diesem Stoff wird es richtig kuschelig und trotzdem holst du dir ein bisschen Frühling mit dem tollen Blumenprint. Alpenfleece Flowers von Stoffe Hemmers

Nicht ganz so warm aber trotzdem kuschelig wird es mit einem angerauten French Terry. Auch ohne Print sieht der Pullover toll aus. Trau dich an Farbe oder halte es dezent. Ganz nach deinem Geschmack. French Terry angeraut von Stoffe Hemmers

Ich wünsche dir viel Freude beim Aussuchen des Stoffes und natürlich beim Nähen. Zeige mir dein Ergebnis gerne bei Instagram oder Facebook unter dem Hashtag #Pullover219 und verlinke mich gerne, damit ich es auf jeden Fall sehen kann 😊

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.