Das Weihnachtsgeschenk - ein Kinderrucksack unter'm Tannenbaum

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, bekomme ich von allen möglichen Seiten DIE eine Frage gestellt: "Was wünschst du dir eigentlich zu Weihnachten?"

Diese eine Frage wird so ganz nebenbei gestellt und jedes mal bin ich auf's Neue total überrumpelt und mir fällt kein einziger Wunsch ein. Meine Mama stellte mir diese Frage erst vor wenigen Tagen. 

In solchen Momenten frage ich mich dann selbst warum ich keinen Wunschzettel an das Christkind geschickt habe. 😂 Gefühlt habe ich über das ganze Jahr gesehen so viele Wünsche und wenn ich danach gefragt werde, fällt mir keiner ein. 

Geht dir das eigentlich genauso?

Kind sein

Als ich Kind war, da war das mit dem Wünschen noch einfach. Immerhin gab es jedes Jahr ein neues Modell dieser modischen, schlanken, blonden Puppen und das Zubehör reichte von neuen Outfits über Kutsche bis hin zum Haus.

Auch die bunten Steine, die man so herrlich zu neuen Welten zusammenstecken konnte, ließen sich immer wieder was neues einfallen. Will ich jetzt Polizistin werden? Oder doch lieber Pirat? Die Qual der Wahl.

Die Wünsche wurden auf dem Wunschzettel verewigt und vieles vom gewünschten fand sich am Weihnachtsabend dann auch tatsächlich unter dem Baum wieder. Hach.... was war Weihnachten doch immer schön.

Den Teddy habe ich heute noch :-)

Erwachsen sein

Es ist ein Phänomen das mir wohl keiner erklären kann. Je erwachsener wir werden, umso weniger wünschen wir uns. Jetzt willst du mir vielleicht sagen, dass das schon klar ist. Denn als Erwachsener verdienst du ja selbst Geld, erfüllst dir Wünsche auch während des Jahres und irgendwann hat man sowieso alles.

Was soll man sich denn auch wünschen? Welchen Wunsch soll ich mir erfüllen lassen, den ich mir nicht sowieso selbst erfüllen kann und werde?

Diese Frage habe ich mir gestellt und folgende Antwort hat sich für mich daraus ergeben: 

Alles was du möchtest, du dir aber schlussendlich doch nicht gekauft hast eignet sich ganz hervorragend als Geschenk, was sich schön verpackt unter den Baum legen lässt.

Das ist doch kein Geschenk

Einmal wünschte sich meine Mama zu Weihnachten einen Staubsauger. Diesen Wunsch habe ich  ihr nicht erfüllt. Der Wunsch entstand daraus, dass kurz vorm Fest, das Gerät, dass jahrelang gute Dienste leistete, das zeitliche segnete.

Wäre es jetzt nicht kurz vor Weihnachten gewesen, sondern ein beliebiger Tag im Sommer, wären meine Eltern in den Elektrofachmarkt ihres Vertrauens gefahren und hätten das gute Stück gegen ein neues ersetzt.

Hätte ich meiner Mama damals wirklich einen Staubsauger zu Weihnachten schenken sollen? Ich sage immer noch nein. Haushaltsgeräte die man braucht, sind keine Geschenke die glücklich machen und zeigen "Schau, ich habe an dich gedacht. Ich erfülle dir einen Wunsch".

Wieder Kind sein

In diesem Jahr, habe ich beschlossen mal wieder Kind zu sein. Ich schreibe einen Wunschzettel und da kommt alles drauf, was mein Herz in letzter Zeit begehrt hat, ich aber, weil ich ja weiß das ich es eigentlich nicht brauche, nicht gekauft habe. 

Wie ein Kind wünsche ich mir einfach alles, was auf so ein Blatt Papier passt und schneide auch das ein oder andere aus einem Prospekt oder drucke ein Bild aus dem Internet aus. Damit auch ganz klar wird, was ich mir wünsche.

Da war doch diese wunderschöne goldene Armbanduhr im Schaufenster! Im Laden xy war ich mit dieser tollen Handtasche schon fast an der Kasse! Brauche ich wirklich das zehnte Paar Kuschelsocken? Dieses Parfüm aus der Werbung riecht so toll, aber ich habe doch erst einen neuen Flacon eines anderen Parfüms gekauft.

Eigentlich ist wünschen ganz einfach und eigentlich wünschen sich Erwachsene auch ganz viel! Wir müssen uns einfach erlauben Kind zu sein und nicht über Wünsche nachzudenken.

Ich bin gespannt welchen meiner Wünsche mir das Christkind dieses Jahr erfüllen wird 😇

Ein sinnvolles Geschenk

Kinder wünschen einfach darauf los. Natürlich wünschen sie sich Spielzeug. Zumindest kenne ich kein Kind, das sich z. B. Kleidung wünscht oder einen Einrichtungsgegenstand für das Kinderzimmer 😂

Wenn du also neben den ganzen Herzenswünschen deines Kindes noch eine sinnvolle Kleinigkeit suchst, dann habe ich was für dich! Schenke deinem Kind einen Kinderrucksack von Pandana.

Der ist nicht nur super niedlich, sondern auch funktional und das allerbeste: Ein neuer Freund!

Hinterlasse einen Kommentar

woocommerce social proof plugin