Buchblog für Erwachsene RSS



Der Duft von Nelken - ein gefühlvoller Krimi-Roman

Unerwartet gutes Buch Auf dieses Buch bin ich zum Einen gekommen, weil mir das Cover gut gefiel und zum anderen, weil es kostenfrei für Kindle unlimited* zu lesen und zu hören ist. Zudem las sich der Klappentext recht vielversprechend.    Klappentext: Sandra hat ein perfektes Leben. Einen liebevollen Ehemann, zwei wundervolle Kinder und ein erfolgreich geführtes Unternehmen. Doch plötzlich geschehen Ereignisse, die alles verändern. Als bei einem tragischen Flugzeugabsturz ihre kleine Familie ums Leben kommt, ist nichts mehr wie es war. Es dauert sieben Jahre bis Sandra ihre Trauer überwindet und sich wieder zurück ins Leben kämpft. Ausgerechnet dann entdeckt sie etwas Beunruhigendes. Hat ihr Ehemann die Firma und sie betrogen und Geld in einem Bankschließfach versteckt? Und vor allem:...

Weiterlesen



Bülent Rambichler und der störrische Karpfen - Ein Provinzkrimi

Der zweite Fall für Hauptkommissar Bülent Rambichler  Eigentlich will Rambichler bis zur Pension am Schreibtisch sitzen und dass trotz seines Erfolgs bei der Aufklärung des Mordes in seinem Heimatort. Aber es soll anders kommen und schneller als er bis drei zählen kann, ist er wieder mitten in einer Mordaufklärung und das wieder in seinem Heimatdorf.  Bülent Rambichler, Hauptkommissar bei der Nürnberger Kripo wird von seiner Mutter unfreiwillig nach Strunzheim beordert. Dort ist seine Person gefragt, gibt es doch Arbeit, in Form einer kunstvoll ins Karpfenbecken hinein drapierten Leiche. Der Tote ist der „Bubblers Schorsch“, zweiter Bürgermeister und Fischerkönig von Strunzheim. Dummerweise war der Schorsch aber auch der Lieblingsfeind von Erkan Rambichler - Bülents Vater, der sich des öfteren mit dem Toten in die Haare kam...

Weiterlesen



Himmel, Herrgott, Hirschgeweih - ein Dorfkrimi von Fanny König

Der erste Fall für Dorfpfarrer Leopold Meininger  Auf dieses Buch habe ich mich ganz besonders gefreut. Ein Mord in einem Dorf im tiefsten Niederbayern und ein Dorfpfarrer als Ermittler. Wie kann dieser Krimi denn nicht spannend und gleichzeitig auch noch lustig sein? Schon nach den ersten Seiten habe ich ordentlich gelacht und der Ermittler in mir wurde auch geweckt. Ich konnte die Seiten des Buches gar nicht schnell genug umblättern. In Fanny Königs ersten Krimi um Dorfpfarrer Leopold Meiniger, seine Haushälterin Maria Huber und den Dorfpolizisten Simeon Hirsch, geht es um einen sehr merkwürdigen Mord. Der Hauptbrandmeister Wimmer wird nach dem Feuerwehrfest tot im Wald aufgefunden, aufgespießt auf das Geweih eines ebenfalls toten Hirschs... Dorfpolizist Simeon Hirsch, der aus dem fernen...

Weiterlesen



Freundschaftsdienst - Wenn der beste Freund ein Mörder sein soll!

Leuterding ein Großdorf vor den Toren München ist ein Idyll. Dort hat Franz Luginger seine Wirtschaft Hammer-Eck, mit all seinen skurrilen Stammgästen. Es ist gemütlich dort, man trinkt, sieht Fußball und jeder meint, jeden zu kennen. Doch dann versucht ein Vermummter die Bedienung Moni zu vergewaltigen. Eher durch einen Zufall kann Luginger den Mann in die Flucht schlagen. Keine zwei Tage später findet man die Leiche eine Frau. Sie liegt nackt im Wald von Leuterding. Als die Beweise sich um Lugingers Freund Bernie, den ansässigen Zahnarzt zusammenziehen, muss der agile Wirt etwas unternehmen. Denn er kann und will nicht glauben, was seinem Freund vorgeworfen wird, bis er erfährt, dass Bernie scheinbar ein ganz anderer Mensch ist, als Luginger dachte. Toller...

Weiterlesen



Ich wünsche dir eine Azurblaue Nacht

"Blaue Nächte"* ist ein Roman dessen Handlung in zwei verschiedenen Zeitzonen stattfindet. Zum einen ist da die Gegenwart - hier begleiten wir die 30-Jährige Milena durch ihr derzeitiges Leben und zum anderen die 60er-Jahre in denen wir Emil und Lotte kennen lernen und deren besondere Liebesgeschichte. Dreh- und Angelpunkt ist das „Blue Nights“ – ein kleines Tanzlokal, welches eine große Bedeutung im Leben aller Protagonisten inne hat. Willkommen im Blue Nights  Klappentext: Deutschland in den Sechzigern: Lotte und Emil sind noch Kinder, als sie sich ineinander verlieben. Doch als Lottes Familie fortzieht, verlieren sie sich aus den Augen. Jahre später begegnen sie sich im Tanzlokal Blue Nights wieder. Zwischen eng umschlungenen Paaren in Bluejeans und Minikleidern versprechen sie sich, dass sie...

Weiterlesen